Aus der Forschung

gehaemmertes-Schwermetall-1.jpg

In einem Forschungsprojekt für nachhaltigeren Umgang mit Werkstoffen wurde ein spanloses Fertigungsverfahren zur Produktion von Schwermetall-Rundstäben entwickelt. Es verringert den Materialverbrauch und auch die Bearbeitungszeit. © Wolfram Industrie

 
Ein neues Verfahren macht es möglich, Rundstäbe auf Wolframbasis mit 63 % Umformgrad zu bearbeiten. Das Ergebnis sind Längen bis 720 mm statt wie bisher ... Von  Redaktion
Rohrstauchen-Bild-1.jpg

Experimenteller Aufbau des Rohrkegel-Stauchversuchs mit Lasermessung und überlagertem Simulationsmodell. © LBF

 
Reibspannungen beim Umformen ändern sich über den Prozess hinweg. Die Parameter, dies zu beschreiben, lassen sich aber über klassische Verfahren nicht ... Von  Redaktion
Teileverbund.jpg

Wenn etwa das Ende eines eingespannten Drahts per Laserstrahl erhitzt wird, formt sich das geschmolzene Material zu einer Kugel, zur der so genannten Massevorverteilung. Die kugelförmige Masse kann etwa durch Rundkneten weiterverarbeitet werden: endloser Teileverbund. © Ulrich Reiß

 
Wie können kleine Bauteile günstig massengefertigt und geformt werden, so dass sie auch unter Hochbelastung einwandfrei funktionieren? Mit dieser Frage ... Von  Redaktion
Bild-1.jpg

Bild 1: Zeit-Temperatur-Umwandlungs-Schaubild für den Einsatzstahl 18CrNiMo7-6. © IBF

 
Das Institut für Bildsame Formgebung der RWTH Aachen hat zusammen mit Projektpartnern eine kombinierte Umform- und Wärmebehandlung für die Fertigung eines ... Von  Redaktion
inhomogene-Erwaermung.jpg

Das durch Induktion inhomogen erwärmte und anschließend gestauchte soll der Massenverteilung des späteren Bauteils angenähert werden. © IPH

 
08.10.18

Vorformen adieu

Ein neues Verfahren soll komplexe Vorform-Operationen in Zukunft vereinfachen oder gar komplett erübrigen. Über inhomogene Erwärmung will das Institut ... Von  Redaktion
Energieverbrauch.jpg

Bild 1: Energieverbrauch und Werkstoffausnutzung verschiedener Fertigungsverfahren. Bilder: HS OWL © HS OWL

 
Die Industrie zählt zu den größten Verbrauchern von Werkstoff. Neben Umweltschutz und CO2-Ausstoßminderung stehen daher die Schonung der Ressourcen und ... Von  Jörg Dambock
Hohlwellen schmieden

Schmiedeprozess am Institut für Bildsame Formgebung.

 
Windenergie ohne Leichtbau geht schlecht. Sonst wird Elektrizität zwar generiert, aber der Wirkungsgrad liegt danieder. Geldwerte Chancen bietet hier die ... Von  Redaktion