Aus der Forschung

Gesenkschmieden.jpg

Ziel des Forschungsprojektes „Vorüber“ ist die Entwicklung eines kombinierten Messsystems zur vorausschauenden Überwachung von Gesenkschmiedeprozessen. © IPH

 
28.09.21 – Vorausschauende Prozessüberwachung

Vorausschauende Prozessüberwachung

Wie lange hält das Schmiedewerkzeug?

Wie viele Bauteile lassen sich noch herstellen, bevor das Schmiedewerkzeug getauscht werden muss? Bisher können Umformtechniker diese Frage nicht exakt ... Von  Michael Hobohm
Walzprozess.jpg

Visualisierung eines flexiblen Walzprozesses. © Mubea Tailor Rolled Blanks

 
20.09.21 – Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Qualitätsregelkreise für Massivumformprozesse

Ein Forschungsprojekt zur Prozessoptimierung und Qualitätssteigerung beim Massivumformen wurde jetzt am Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen gestartet. ... Von  Michael Hobohm
Schleuderguss.jpg

Das Schleudergussverfahren, mit dem rotationssymmetrische Hohlkörper wie Rohre oder Buchsen produziert werden, soll im Rahmen eines Forschungsprojektes der TH Köln eine intelligente Anlagentechnik erhalten. © Martin Luck Metallgießerei

 
15.09.21 – Intelligente Schleudergussmaschine

Intelligente Schleudergussmaschine

Kupferwerkstoffe optimiert schleudergießen

Ein Forschungsteam der TH Köln entwickelt derzeit eine Schleudergussmaschine mit intelligenter Anlagentechnik. Mit ihr sollen die Prozessparameter für ... Von  Michael Hobohm
Station-Connector.jpg

Der „Station Connector“: Liveansicht einzelner Datenverbindungen. © Fraunhofer IPA

 
07.06.21 – Datenerfassung

Datenerfassung

Umfassender Zugriff auf Maschinendaten

Daten sind die Währung der Zukunft. Mit dem „Station Connector“ haben Forscher am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung eine Software ... Von  Michael Hobohm
Daempfergabel.jpg

Wie sich der Leichtbau mittels Digitalisierung weiter automatisieren und beschleunigen lässt, untersucht jetzt ein Forschungskonsortium am Beispiel des 3D-Drucks. © Fraunhofer EMI

 
31.05.21 – Leichtbau

Leichtbau

Daten- und Wissensinseln digital verknüpfen

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau fördert ein Forschungsprojekt zu Fertigungsverfahren im Leichtbau mit rund 400 000 Euro. Am Beispiel ... Von  Michael Hobohm
Elektronenstrahlschmelzen.jpg

Bauteil aus Wolfram, hergestellt im 3D-Druck mit dem Elektronenstrahlschmelzen. © Markus Breig

 
26.05.21 – Additive Fertigung

Additive Fertigung

Elektronenstrahlschmelzen bringt sprödes Metall in Form

Wolfram hat den höchsten Schmelzpunkt aller Metalle. Zugleich ist der Werkstoff sehr spröde und schwer zu verarbeiten. Forscher des Karlsruher Instituts ... Von  Michael Hobohm
Halterung-fuer-Linearfuehrung.jpg

Halterung für eine Linearführung (Demonstrator), gefertigt mittels Gelcasting. © Fraunhofer IFAM

 
13.05.21 – Additive Fertigung

Additive Fertigung

Drucken im Weltall

Mit dem Projekt „Easytitan“ hat das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung in Dresden ein Projekt zur schnellen, prozesssicheren ... Von  Michael Hobohm