Aus der Forschung

Logistik.jpg

Dieser kleine Transport-Roboter fährt durch die Versuchshalle des IPH und bringt Kisten von einer Übergabestation zur nächsten. © IPH

 
29.05.20 – Fahrerloses Transportsystem für den Mittelstand

Fahrerloses Transportsystem für den Mittelstand

Einfach, günstig und flexibel

Fahrerlose Transportsysteme für alle! Was sich bisher nur für größere Unternehmen lohnt, soll auch für kleine Betriebe erschwinglich werden. An diesem ... Von  Jörg Dambock
Standardisierung.jpg

Das FIR entwickelte eine Methodik zur Gestaltung von Prozessbaukästen und zur Standardisierung von Leistungserstellungsprozessen im Industrieservice. © FIR

 
26.05.20 – Neuer Leitfaden

Neuer Leitfaden

Instandhaltungsprozesse standardisieren

Die DIN SPEC beinhaltet einen Leitfaden zur Standardisierung von Instandhaltungsprozessen für Prozess- und Produktionsanlagen. Dabei werden die Grundmaßnahmen ... Von  Jörg Dambock
Handschrift-Laptop-Buero.jpg

Wie viel Planung muss sein? Das IPH erforscht den optimalen Detailierungsgrad von Arbeitsplänen. © IPH/Pixabay

 
19.05.20 – Optimaler Detaillierungsgrad von Arbeitsplänen

Optimaler Detaillierungsgrad von Arbeitsplänen

Arbeit bis ins Detail planen: Lohnt sich das?

Gut durchdachte Arbeitspläne sind ein Schlüsselelement für eine erfolgreiche Produktion. Wie detailliert Arbeitspläne sein müssen, erforschen Ingenieure ... Von  Jörg Dambock
SEAMLESS-kickm-off.jpg

Teilnehmer beim Kick-off des Forschungsvorhabens „SEAMLESS“ in Hanau. © SimPlan

 
12.05.20 – Simulationsplattform für Smart Services in KMU

Simulationsplattform für Smart Services in KMU

Kick-off des Forschungsvorhabens „Seamless“

Aftersales-Services wie Prozessoptimierung, Schulung, Instandhaltung, Umbau und Modernisierung werden für viele deutsche Maschinen- und Anlagenbauer zu ... Von  Jörg Dambock
Arbeitsprogramm.jpg

Das Forschungsprojekt „Approve“ entwickelt eine App zur automatisierten Minderung des Aufwands bei der Prüfplanung. Quelle Bauteilbilder ist die Lauscher Präzisionstechnik. © WZL

 
Bei Varianten ist es üblich, die entscheidenden Merkmale gefertigter Bauteile zu 100 % zu prüfen. Der Mehraufwand führt oft zu Engpässen bei der Belegung ... Von  Redaktion
Metalle-AL-et-al.jpg

Atomsondentomografie: Im Bild erscheinen die Atome des Hauptbestandteils Aluminium als kleine graue Punkte, alle anderen Elemente als größere bunte Punkte. © Max-Planck-Institut für Eisenforschung

 
Sechs Prozent der weltweiten CO2-Emissionen gehen derzeit auf das Konto der Stahl- und Aluminiumindustrie – das sind jährlich 4,4 Mrd. Tonnen. Wie sich ... Von  Jörg Dambock
Fundex.jpg

Professor Jan Lüking erläutert das Projekt. © TH Lübeck

 
Die Energie und Klima GmbH Schleswig-Holstein (EKSH) fördert die Forschung von Jan Lüking, Professor für Geotechnik und Leiter des Labors für Geotechnik ... Von  Jörg Dambock