Themenseiten

Aktuelle Inhalte

Schulungsraum.jpg

Alle Präsenzveranstaltungen beinhalten Praxisvorträge, Lernspiele, eine Führung durch die „Erlebniswelt Werkzeugbau“ und ermöglichen den Austausch der Teilnehmer untereinander. © WBA

 
26. bis 28. Februar bietet die Aachener Werkzeugbauakademie den dreitägigen Grundlagenkurs „Industrieller Werkzeugbau“ an. 9. bis 11. April ergänzt ihn ... Von  Redaktion
Walzenschleifmaschine1.jpg

Mit kubischem Bornitrid als Schleifmittel bearbeitet die Maschine die Walzen in der Hälfte der bisherigen Zeit. © Georg

 
Sie ist die weltweit erste Maschine in der Stahlindustrie, die Walzen mit CBN als Schleifmittel bearbeitet. Die „Ultragrind 25“ ersetzt in der Warmbandstraße ... Von  Redaktion
Zeichnung-Rohrbearbeitung.jpg

Vorkenntnisse in FEM erwarten die Veranstalter der Fortbildung nicht. Grundkenntnisse in den Bereichen Mechanik/Umformtechnik sind jedoch von Vorteil. © Filì

 
6. und 7. November 2019 findet in Aachen das Seminar „Einführung in die Simulation und Optimierung von Umformprozessen“ statt. Es richtet sich an Mitarbeiter, ... Von  Redaktion
Pendelauflage-anpasssicher.jpg

Die Pendelauflagen passen sich den Konturen von Werkstücken an und kehren nach der Bearbeitung selbständig in Ausgangsposition zurück. © Kipp

 
Zum Bearbeiten von Gesenkschmiedestücken sind flexible, standardisierte Spannelemente gefragt. Die Pendelauflagen von Kipp etwa passen sich der Kontur ... Von  Redaktion
Total-Folia.jpg

Da er auf nachwachsenden Rohstoffen basiert, ist der Schmierstoff umweltverträglicher als vergleichbare Produkte aus Mineralöl. © Total

 
„Total Folia“ ist biobasiert und frei von Mineralölen und Emulgatoren. Der Kühlschmierstoff empfiehlt sich laut Anbieter für trennende Metallbearbeitungs-Verfahren ... Von  Redaktion
Schraubenlager.jpg

Allein das Marktvolumen für Befestigungselemente in der Automobilindustrie dürfte 2017 global 20 Mrd. US-Dollar betragen haben, im Jahr 2018 fast 21,5 Mrd. US-Dollar erreichen und bis 2025 mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 2,4 % p.a. auf über 25 Mrd. US-Dollar anwachsen. © Filì

 
Zum ersten Mal werden zur „wire“2020 in Düsseldorf Befestigungselemente und Federn in jeweils eigenständigen Ausstellungsbereichen gezeigt. Ab Ende Januar ... Von  Redaktion
Impeller-gefraest-aus.jpg

Der Ressourcencheck des VDI ZRE orientiert sich an den Fertigungsanforderungen der Betriebe und zeigt Alternativen auf: aus Schmiedeteil gefräster Impeller. © Filì

 
Die Fertigung auf Ur- und Umformen umzustellen, kann helfen, Material und Kosten einzusparen. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz bietet einen Check an, ... Von  Redaktion