Themenseiten

Aktuelle Inhalte

Multifunktionsmaschine.jpg

Multifunktionale Flachbacken-Walzmaschine "RP10-LD+CR+SM3" für Schrauben und Sonderteile. © TLM

 
Seit 1979 baut das private italienische Unternehmen TLM Walzenmaschinen Geschäftsführer Pietro Sorli unterstreicht, dass ein "Mehr" an Elektronik sich ... Von  Redaktion
MCV-Belt.jpg

Die „MCV Belt“ mit Förderbandsystem prüft und sortiert axiale und Mittenflansch-Bolzen, Passstifte und Schrauben mit Kopf. © Dimac

 
Dienstleister SK Control prüft Fastener unterschiedlichen Formats auf Herstellqualität. Wo nötig und möglich arbeitet das Hagener Unternehmen fehlerhafte ... Von  Redaktion
Schraubenlager.jpg

Die neue Plattform soll das C-Teile-Management für Industriekunden effizienter gestalten. © Filì

 
Würth Industrie Service hat eine neue Plattform entwickelt. Sie soll das C-Teile-Management für Industriekunden effizienter gestalten. Es hat laut WIS ... Von  Redaktion
Walzendrehmaschine.jpg

Die neue Ultraturn ist ausgelegt für bis 8000 mm lange und bis zu 30 t schwere Walzen. Maximaldurchmesser ist 1500 mm. © Georg

 
Die Heinrich Georg Maschinenfabrik hat von der Vítkovické Slévárny, spol.s r.o. Auftrag zur Lieferung einer Walzendrehmaschine erhalten. Es wird die dritte ... Von  Redaktion
kiloschwere-Stahlteile.jpg

Anstrengende Arbeit: Glühend heiße, kiloschwere Stahlteile zu handhaben ist körperlich belastend. © IPH/Ralf Büchler

 
Ein neuer Typ Schmiedezange soll Belastungen bei der Arbeit und auch den Krankenstand senken. Das ergonomische Werkzeug entwickeln Wissenschaftler am Institut ... Von  Redaktion
1.jpg

Bild 1: Fließkurven, Zugfestigkeit Rm und Dehngrenze Rp0,2 werden durch hochgenaue 3D-Vermessung und FEM-Berechnungen von Härteeindrücken ermittelt (Eindruckverfahren). Spannung-Dehnung-Kurven liegen nach rund einer Minute vor. © Imprintec

 
Zugversuche sind aufwändig und zerstören die Probe. Zwar ermitteln sie deren mechanische Eigenschaften. Eine punktgenau lokale Bauteilprüfung – wie etwa ... Von  Redaktion
SSM-Manipulator.jpg

Die Manipulatoren Typ „SSM“ liefert der Hersteller ab sofort mit dem Energierückgewinnungs-System „ERS“. © Dango+Dienenthal

 
Dango+Dienenthal stellt erstmals die schienengebundenen Schmiedemanipulatoren der Serie „SSM“ mit dem neuen „ERS“-System vor. Dieses reduziert den Energiebedarf ... Von  Redaktion