C-Techniken

QWPA.jpg

Mit dem „Quick Weld Productivity Analyser“ hat Esab das Analysetool zur Ermittlung von Schweißkosten überarbeitet. © Esab

 
13.10.20 – Analysetool

Analysetool

Schweißkosten berechnen

Mit Online-Rechner „Quick Weld Productivity Analyser“ von Esab lassen sich die Gesamtkosten beim Schweißen ermitteln und dann in einem PDF-Bericht zusammenfassen. ... Von  Michael Hobohm
Fernwartung.jpg

© Lasco

 
07.10.20 – Fernwartung

Fernwartung

Internetbasierte Wartungsdienste

Lasco Umformtechnik unterstützt Anwender seit den 1990er Jahren bei der Wartung und Instandhaltung mit Fernwartungssystemen auf Steuerungsebene. Die internetbasierten ... Von  Michael Hobohm
Homeoffice.jpg

Mit kostenlosen Offline-Lizenzen und Fernzugriff bleiben Hersteller auch vom Home Office aus produktiv. © Hexagon

 
28.04.20 – Hexagon unterstützt Fachleute im Home Office

Hexagon unterstützt Fachleute im Home Office

Zugriff auf Fertigungslösungen

Hexagon stellt mindestens bis zum 30. Juni Home-Office-Optionen für seine Fertigungs- und Messtechnik-Software sowie die CAE-Lösungen von MSC Software ... Von  Jörg Dambock
How-2-straight.jpg

„How2Straight.com“ unterstützt auch nicht erfahrenes Bedienpersonal bei der Positionierung der Richtrollen. © Witels-Albert

 
Der Service „How2Straight.com“ von Witels-Albert unterstützt auch nicht erfahrenes Bedienpersonal bei der Positionierung der Richtrollen. Von  Jörg Dambock
Wartungsplaner.jpg

Die Software verwaltet alle prüfpflichtigen Arbeitsmittel und damit verbundene Objektdaten, darunter auch Bilder und Bedienungsanleitungen. © Hoppe

 
Fertigungsmaschinen müssen sicher sein. Insoweit hat der Gesetzgeber Prüf- oder Wartungsauflagen vorgesehen. Werden sie missachtet, kann dies teuer werden. ... Von  Redaktion
Digitalisierung.jpg

Digitale Steuerung der Prozesse auf dem Shopfloor. © IT Engineering

 
Auf der „wire“ zeigt IT Engineering Manufacturing Solutions, wie Fertigungsunternehmen ihre Prozesse auf dem Shopfloor digitalisieren und von Echtzeitanalysen ... Von  Jörg Dambock
Bordnetze.jpg

Immer mehr Hersteller von Bordnetzen und Kabelsätzen für die Automobilindustrie werden Maschinen einsetzen, die gezielt für die automatisierte Verarbeitung von Kabeln und Leitungen konzipiert sind. © DIIT

 
Die zunehmende Elektrifizierung der Fahrzeuge und das autonome Fahren bringt für die Bordnetzhersteller nicht nur steigende Sicherheits- und Qualitätsanforderungen ... Von  Jörg Dambock