Aus der Forschung

Magnetpunktschweissen.jpg

Das Magnetpulsschweißen ermöglicht stoffschlüssige Verbindungen zwischen verschiedenartigen Materialien wie Kupfer, Aluminium oder Stahl und erfüllt die Dichtigkeitsanforderungen auch bei sehr tiefen Temperaturen. © ronaldbonss.com

 
07.05.21 – Magnetpunktschweißen

Magnetpunktschweißen

Hochbelastbare Mischverbindungen fügen

An einem neuartigen Schweißverfahren für kryogene Anwendungen forscht das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik in Dresden: dem Magnetpulsschweißen. ... Von  Michael Hobohm
Erneuerung-der.png

Abb. 1: Vergleich der Methoden zur Ermittlung der Schwingfestigkeit. © TU Ilmenau

 
27.04.21 – DIN EN 13906-1 mit methodisch rechnerischer Herangehensweise

DIN EN 13906-1 mit methodisch rechnerischer Herangehensweise

Erneuerung der Dauerfestigkeitsschaubilder für kaltgeformte Schraubendruckfedern

Ende 2020 wurde das Forschungsprojekt „IGF 19693 BR“ an der TU Ilmenau in Zusammenarbeit mit dem Verband der Deutschen Federnindustrie e.V. (VDFI) mit ... Von  Jörg Dambock
KMU-Hessen-KI.jpg

Der rasante digitale Wandel fordert den Mittelstand und seine Beschäftigten. Damit KMU auch künftig anschlussfähig bleiben, hat das BMAS ein Förderprogramm für regionale Zukunftszentren KI ins Leben gerufen. © WZL

 
19.03.21 – Regionales Zukunftszentrum für menschzentrierte KI in der Produktionsarbeit

Regionales Zukunftszentrum für menschzentrierte KI in der Produktionsarbeit

„ZuKIPro“ unterstützt ab sofort KMU in Hessen

Der rasante digitale Wandel fordert den Mittelstand und seine Beschäftigten. Damit kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auch künftig anschlussfähig bleiben, ... Von  Jörg Dambock
Supraleiter.jpg

Physikern der Technischen Universität München ist es gelungen, eine Spule aus supraleitenden Drähten herzustellen, die Leistungen von mehr als 5 kW kontaktlos und ohne große Verluste übertragen kann. © Christoph Utschick/Würth Elektronik eiSos

 
19.03.21 – Spule aus supraleitenden Drähten

Spule aus supraleitenden Drähten

Kontaktlose Energieübertragung im Kilowatt-Bereich

Einem Team um die Physiker Christoph Utschick und Prof. Rudolf Gross von der Technischen Universität München (TUM) ist es gelungen, eine Spule aus supraleitenden ... Von  Jörg Dambock
Feinschneidwerkzeug.jpg

Für die Anwendung von Hartmetall optimiertes Feinschneidwerkzeug. © WZL

 
15.03.21 – Trennen von hochfestem Stahlblech

Trennen von hochfestem Stahlblech

Hartmetallstempel erhöhen Leistungsfähigkeit beim Feinschneiden

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Feinschneiden ist es am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen gelungen, die Leistungsfähigkeit beim Feinschneiden ... Von  Michael Hobohm
Supraleiter.jpg

A team of physicists at the Technical University of Munich has developed a coil made of superconducting wires that can transmit power of more than five kilowatts contactless without major losses. © Christoph Utschick/Würth Elektronik eiSos

 
15.03.21 – Coil with superconducting wires

Coil with superconducting wires

Contactless power transmission in the kilowatt range

A team led by Technical University of Munich (TUM) physicists Christoph Utschick and Prof. Rudolf Gross has succeeded in making a coil with superconducting ... Von  Jörg Dambock
Draht-Walzen-Abkuehlen.jpg

Wer Stabstahl und Draht walzt, muss den Werkstoff auf über 1000 °C erhitzen, erst dann lässt er sich in die gewünschte Form bringen. © Filì

 
15.03.21 – Mathematische Prozessmodelle von Walzwerken

Mathematische Prozessmodelle von Walzwerken

Optimal walzen

Wer Stabstahl und Draht walzt, muss den Werkstoff auf über 1000 °C erhitzen, erst dann lässt er sich in die gewünschte Form bringen. Forschende des UDE-Instituts ... Von  Jörg Dambock