MicroStep

Laserrotator.jpg

Dritte Generation des Microstep-Laserrotators: Durch die erhöhte Gesamtsteifigkeit und das reduzierte Gewicht wird das Schnittbild vor allem bei geringen Materialstärken verbessert. © Microstep

 
07.10.20 – Lasertechnologie

Lasertechnologie

Dreimal Neues von Microstep

Neues im Laserbereich hat Microstep im Portfolio: Der hauseigene Laserrotator wurde weiterentwickelt, was sich vor allem mit verbesserten Schnittergebnissen ... Von  Michael Hobohm
Neubau-Eurotech.jpg

Auf den Einzug in neue Räumlichkeiten können sich die knapp 40 Mitarbeiter von Eurotech freuen. © Eurotech

 
17.06.20 – In eigener Sache - Blech Rohre Profile

In eigener Sache - Blech Rohre Profile

Rückblick unserer Branche – KW 24/2020

Hier stellen wir die Top-Artikel aus vier Rubriken vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Rubrik „Aus der Branche“. Von  Redaktion
Microstep-2.jpg

Wahrzeichen von Kiel und wichtiger Helfer beim Schiffbau: 110 m hoher Portalkran an der Kieler Förde. © German Naval Yards

 
31.05.20 – Schneidtechnologie

Schneidtechnologie

Wo Schiffe geboren werden

Mehr als 180 Jahre Schiffbau sind in der DNA von German Naval Yards verwurzelt. Die Kieler Werft ist spezialisiert auf die Fertigung von Marineschiffen, ... Von  Michael Hobohm
Microstep-1.jpg

„MG“-Plasmaschneidanlagen arbeiten in der aktuellen Version mit einem neuen Plasmarotator inklusive Scanner. © Microstep

 
25.05.20 – Plasmarotator

Plasmarotator

Fasen bearbeiten

Einen neuen Plasmarotator präsentierte Microstep auf der Blechexpo 2019. Ausgerüstet mit dem Fasenaggregat war in Stuttgart eine multifunktionale „MG“-Plasmaschneidanlage. ... Von  Michael Hobohm
Plasma--und.jpg

Für eine kombinierte Anlage aus Plasma- und Autogenschneiden samt Roboter hat sich die Jan De Nul Gruppe entschieden. © Microstep

 
Mehr Flexibilität für die Jan De Nul Gruppe dank einer kombinierten Plasma- und Autogenschneidanlage: Aufgebaut aus einer Schneidmaschine mit Robotertechnologie, ... Von  Michael Hobohm
Behaelterboeden-Schneiden.jpg

Die „M Scan“-Technik macht die Behälterboden-Bearbeitung präziser. Ein Laserscanner ermittelt dabei vorab die tatsächliche Oberflächengeometrie des Werkstücks. © Microstep

 
Bei Druckbehältern und -kesseln ist der Zuschnitt elementar. Nur Akkuratesse verhindert, dass nachgearbeitet werden muss. Typisch bei Behälterböden ist ... Von  Redaktion
Bild-2.jpg

Er ist verfügbar für Schneidanlagen der Baureihen „MG“, „Combi Cut“ und „DRM“. Im Vergleich zu einer Roboterlösung sind die Investitions- und Wartungskosten geringer. © Microstep

 
Microsteps Autogenrotator schafft neue Freiheit. Gegenüber herkömmlichen Brennern lassen sich neue Geometrien schneiden, etwa für die Vorbereitung von ... Von  Redaktion