Nachbearbeitung

Eneskapostprocess.jpg

Mit der geschlossenen Arbeitsstation „Eneskapostprocess“ können 3D-Druck-Teile sicher nachbearbeitet werden. © Joke Technology

 
14.11.22 – Arbeitsstation

Arbeitsstation

Nachbearbeiten großer 3D-Druck-Erzeugnisse

Damit sich auch große 3D-geruckte Bauteile sicher nachbearbeiten lassen, erweitert Joke Technology das Portfolio und bringt eine weiterentwickelte Variante ... Von  Michael Hobohm
Laserbearbeitungskopf.jpg

Bearbeitung per Laserkopf in „Hypermill“. © Open Mind Technologies

 
11.11.22 – Additive Fertigung

Additive Fertigung

Kein 3D-Druck ohne Nachbearbeitung

Dass die additive Fertigung sowohl CAM als auch zerspanende Nachbearbeitung benötigt, will Open Mind auf der „Formnext 2022“ unter Beweis stellen. Im Zentrum ... Von  Michael Hobohm