CO2-arm

gruene-Bramme.jpg

Der CO2-Fußabdruck grüner Flachstahlprodukte ist um 75 % kleiner als derjenigen aus konventioneller Produktion. © Salzgitter

 
19.11.20 – Grüner Flachstahl

Grüner Flachstahl

Salzgitter erweitert Produktspektrum um CO2-arme Stahlgüten

Die Salzgitter AG hat im Werk Peine die erste CO2-arme, grüne Stahlbramme, ein Vorprodukt für Walz- und Weiterverarbeitungsprozesse, produziert. Der Konzern ... Von  Michael Hobohm