23.09.22 – Arbeitssicherheit

Brandschutz im Drahtwerk immer wichtiger

Zahlreiche Gefahrenquellen führen trotz hoher Sicherheitsvorkehrungen unglücklicherweise immer wieder zu Stör- und Unfällen. Condat unterstützt Drahtwerke in drei wesentlichen Bereichen durch Spezialprodukte an Schmier- und Ziehmitteln die jeweiligen Brandlasten deutlich zu mindern.

Schmierstoffe-Brandschutz.jpg

Condat unterstützt Drahtwerke durch Spezialprodukte die Brandlasten deutlich mindern. © Condat

 
Feuerwehr-Lenzing.jpg

Zahlreiche Gefahrenquellen führen trotz hoher Sicherheitsvorkehrungen unglücklicherweise immer wieder zu Stör- und Unfällen. © Lenzing

 

In der Wärmebehandlung/Glühe sichern die FM-zertifizierten „Brandschutz-Hydrauliköle“ der „Condat-D-Reihe“ die Anlagen zuverlässig indem die klassischen HLP-Hydrauliköle ersetzt werden. Zudem verbessern diese vollsynthetischen „Brandschutz-Hydrauliköle“ die Maschinenpflege aufgrund derer verbesserten Schmiereigenschaften. Diese „Brandschutz-Hydrauliköle“ finden zudem gerne in Flurföderfahrzeugen/Staplern Anwendung, da eine mobile Hydraulik zusätzliche Risiken mit sich bringt.

Im Drahtzug finden pulverförmige Ziehmittel Anwendung. Im puren Zustand und durch deren Zermahlung steigt die Staubbelastung im Betrieb. Condat bietet hier bewährte Pellet-Ziehmittel, die die Staubbelastung deutlich mindern.

Nicht-brennbare Schmierfette finden dort Einsatz, wo die Temperaturbelastung der Lager die Zündtemperatur gewöhnlicher Schmierfette übersteigt. Die „Condat FR-Fette“ (fire restistant) sichern gute Schmiereigenschaften und können auf klassische, mineralische Schmierfette in der Regel nachgeschmiert werden.

Die Condat-„Brandschutz-Schmierstoffe“ mindern Brandlasten deutlich, sind zum Teil FM-zertifiziert und finden in den Bewertungen der Brandschutzversicherer positive, kostensenkende Beachtung. Positiv ist zudem, dass diese „Brandschutz-Schmierstoffe“ zumeist biologisch abbaubar und als Bio-Schmierstoffe eingestuft sind.

Condat GmbH
Burbacher Straße 8
53129 Bonn
Ansprechpartner ist Ingo Köhle
Tel.: +49 228 96630-200
info@condat-schmierstoffe.de
www.condat-schmierstoffe.de