21.07.21 – Flutkatastrophe trifft Drahtbranche

Nach Abgaskrise und Corona jetzt Hochwasser

Das Hochwasser im Westen Deutschlands hat auch die Deutschen Edelstahlwerke in Hagen getroffen

DEW-Hagen-Flutkatastrophe.jpg

© DEW

 

„Nach Abgaskrise und Corona jetzt Hochwasser. Wir werden immer wieder herausgefordert aber wir lassen uns nicht unterkriegen“, so Thomas Richter, Betriebsratsvorsitzender der Deutsche Edelstahlwerke Hagen.

www.dew-stahl.com