Weben

MeshArt.jpg

Textilartiges Material, wie das vom Typ „Soft“, lässt sich wie jedes textile Gewebe, auch dieses Metallgewebe schneiden, nähen, aufhängen oder spannen. © Dorstener Drahtwerke

 
06.10.21 – „Mesh Art“

„Mesh Art“

Drahtgewebe für Architektur und Bau

Seit über 100 Jahren fertigen die Dorstener Drahtwerke verschiedenste Metallgewebe welche größtenteils in der hauseigenen Drahtweberei im westfälischen ... Von  Jörg Dambock
Hutsiebhalbkugel.jpg

Hutsieb Halbkugel. © Beissermetall

 
23.02.21 – Herstellung von Metallgewebe

Herstellung von Metallgewebe

Gewebe zu Filtern verarbeiten

Die Beissermetall GmbH hat sich auf die Verarbeitung von Drähten zwischen 0,05 mm und 0,70 mm spezialisiert. Damit werden Maschenweiten von 0,07 mm bis ... Von  Jörg Dambock
BD800.jpg

Drahtwebmaschine Typ „BD800“ für schwere Gewebe. © Schlatter

 
22.02.21 – Gitter- und Metalldrahtwebmaschinen

Gitter- und Metalldrahtwebmaschinen

Wirtschaftliche Web-Maschinen für Gitter und Gewebe

Die Schlatter Gruppe ist weltweit als Systemanbieter in der Drahtindustrie bekannt. Als Spezialist von Widerstandsschweißsystemen führt die Schlatter Gruppe ... Von  Jörg Dambock
Zellulare-metalle.jpg

Abb. 1: Zellulare Metalle aus Draht entwickelt am ITM der TU Dresden. © ITM, TU Dresden, Mirko Krziwon

 
14.08.20 – Drähte weben

Drähte weben

Zellulare Metalle aus Draht

Einem Forscherteam der TU Dresden ist es gelungen, mit Hilfe der Webtechnik aus Drähten dreidimensionale zellulare Metalle zu fertigen. Von  Jörg Dambock