Themenseiten

Aktuelle Inhalte

Artikelvarianten.jpg

Artikelvarianten aus Rohr und Draht, gefertigt mit dem „Speedmax L“. © Schmale

 
Schmale hat seinen „Speedmax“ weiterentwickelt. Modell „L“ verarbeitet Draht und Rohr bis 12 mm Durchmesser und 500 mm Länge. Die Maschine kombiniert Fingerbieger, ... Von  Redaktion
Kaweflex.jpg

Die einadrigen PVC-Leitungen sind so konzipiert, dass sie in vielen Fällen mehradrige Leitungen problemlos ersetzen können. © TKD

 
TKD wartet mit einem noch dichter bestückten Portfolio an einadrigen Motoranschlußleitungen auf. Jüngster Zuwachs im Systembaukasten des global tätigen ... Von  Redaktion
Bild-1.jpg

Die „FIZ Pat Mon“-Startseite gibt Übersicht zu allen überwachten Patentnummern. © FIZ Karksruhe

 
Innovationen und geistiges Eigentum kann man über Patentanmeldungen schützen. Dadurch ist die Vermarktung durch Dritte für einen bestimmten Zeitraum ausgeschlossen. ... Von  Redaktion
Ruehrreibschweissen-Bild-1.jpg

Bild 1: Schematische Prozessdarstellung (links) und Mikrostruktur in der Fügezone: A – verdrängte Schmelze; B – verbleibender Diffusionssaum (rechts). © TU Ilmenau

 
Die Herstellung von punktförmigen Aluminium-Kupfer-Mischverbindungen für Anwendungen im Bereich elektrischer Kontakte stellt unter Ansätzen von Ressourceneffizienz ... Von  Redaktion
Grosskammeranlage.jpg

Die Großkammeranlage reinigt Chargen mit Abmessungen bis 1250 mm x 840 mm x 970 mm und bis zu 1 t Gewicht. © Ecoclean

 
Am Anfang waren es dicke Drahtgestrick-Rollen. Für sie hatte Lohnreiniger EVS in ein Lösemittelreinigungs-System investiert. Heute wird die Anlage auch ... Von  Redaktion
Elektronikteile.jpg

Gold findet sich in fast allen elektronischen Alltagsgeräten als Kontakten, Chips oder Leiterbahnen: goldhaltige Elektronikbauteile. © ESG

 
In fast allen elektronischen Alltagsgeräten stecken Edelmetalle in Form von Kontakten, Chips und Leiterbahnen. So stieg der Bedarf an Gold 2017 das erste ... Von  Redaktion
Zugpruefung-an.jpg

Der Längenänderungs-Aufnehmer „Video Xtens“ mit sechs integrierten Kameras misst berührungslos die Dehnung bis zum Bruch und darüber hinaus. © Zwick Roell

 
Bewehrungsstahl wird eingesetzt, um Betonelemente zu verstärken. Als sicherheitsrelevanter Strukturwerkstoff unterliegt er einer behördlichen Kontrolle. ... Von  Redaktion