09.02.21 – Niederlassung

Fronius Deutschland eröffnet neuen Vertriebsstandort in Oberhausen

Der Schweißtechnikspezialist Fronius Deutschland eröffnet eine neue Niederlassung im nordrhein-westfälischen Oberhausen. Die Tochtergesellschaft des österreichischen Familienunternehmens Fronius International baut damit ihr landesweites Vertriebsnetz weiter aus und sorgt für mehr Kundennähe in der Region.

Fronius-Oberhausen.jpg

Einen neuen Vertriebsstandort im nordrhein-westfälischen Oberhausen eröffnet Fronius Deutschland. © Fronius

 

Um Kunden überall in Deutschland möglichst schnell und umfassend unterstützen zu können, setzt Fronius auf ein landesweit flächendeckendes Netzwerk von Vertriebs- und Serviceniederlassungen. Dieses ist nun um einen Standort reicher: In Oberhausen kümmert sich künftig ein Expertenteam des Schweißtechnikanbieters um die Belange und Wünsche der Anwender in der Region.

Mit einer Fläche von über 500 m² bieten die Räumlichkeiten Platz für ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum. Dieses beinhaltet unter anderem eine moderne Ausstattung zum Demonstrieren der Fronius-Produkte, einen Reparaturservice für Geräte und Schweißbrenner sowie Räumlichkeiten für Produkt- und Anwendungsschulungen. Auch ein breites Sortiment an Mietgeräten für kurzfristige Bedarfe steht künftig zur Verfügung. Dank einer direkten Autobahnanbindung ist der Standort Oberhausen verkehrsgünstig gelegen. Zudem befindet er sich mitten in einer starken Industrie- und Wirtschaftsregion.

„Wir freuen uns, unser Vertriebsnetz um eine weitere attraktive Niederlassung vergrößern zu können“, sagt Christian Wacker, regionaler Vertriebsleiter bei Fronius Deutschland. „Unsere Kunden in der Region profitieren dadurch von deutlich kürzeren Reaktionszeiten und einem verbesserten Serviceangebot.“

www.fronius.com